1. Mai 2020

weiterlesen ...


 

EILMELDUNG

Vor dem Hintergrund der sich verschärfenden Corona-Krise schließt die IG BCE ab sofort alle Einrichtungen für den Publikumsverkehr. Das gilt für unsere bundesweit 50 Bezirks- und Landesbezirksstellen ebenso wie für unsere Hauptverwaltung in Hannover. Auch die drei Bildungszentren in Bad Münder, Haltern am See und Kagel-Möllenhorst, die Fejo und das Heinrich-Imbusch-Erholungswerk werden geschlossen. Die Maßnahmen gelten zunächst bis zum 30. Juni 2020.

Die IG BCE wird auch bis Ende Juni alle eigenen geplanten Veranstaltungen absagen. Das betrifft größere Konferenzen und Veranstaltungen wie das Bundesjugendtreffen, den Frauentag in unserer Hauptverwaltung oder auch die Tagung der Schwerbehindertenvertretungen in Bad Münder.

"Es schmerzt, solche Kristallisationspunkte unserer gewerkschaftspolitischen Arbeit und Gemeinsamkeit in diesem Jahr aufgeben zu müssen", sagt Michael Vassiliadis, IG-BCE-Vorsitzender. "Doch alles andere wäre nicht zu verantworten."

 

16.03.2020/FJM

 

ACHTUNG! WICHTIGE BEKANNTMACHUNG!

Werte Kolleginnen und Kollegen!

Die Landesregierung hat zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie weitere gravierende Einschränkungen für den Freizeitbereich in Nordrhein-Westfalen beschlossen.
Um auch unseren Beitrag zu diesem Thema zu leisten, werden wir bis auf Weiteres sämtliche Sitzungen, Versammlungen und Bildungsfahrten ausfallen lassen. Die von uns für den 23.04. geplante Mitgliederversammlung und Neuwahlen des Vorstandes wird auch verlegt. Einen neuen Termin werden wir rechtzeitig bekanntgeben. Alle Mitglieder werden dann durch entsprechende Einladung informiert.

Darüber hinaus möchten wir noch auf den Beitrag der IG BCE "WAS BESCHÄFTIGTE ZUM CORONAVIRUS WISSEN SOLLTEN" hinweisen!


Für den Ortsgruppenvorstand

Sonja Waschak - Vorsitzende
Michele Agusta - stv. Vorsitzender
Franz-Josef Müller - stv. Vorsitzender


16.03.2020 / FJM

 

 

Ankündigungen

 

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

im Oktober 2021 fndet der 7. Ordentliche Gewerkschaftskongress der IG BCE statt. Entsprechend unserer Satzung und der Richtlinie der IG BCE werden die Ortsgruppen- vorstände in dem Jahr, das einem ordentlichen Gewerkschaftskongress vorausgeht, von den Mitgliedern gewählt. Daher hat der Hauptvorstand beschlossen, dass die Wahlen der Ortsgruppenvorstände in der Zeit

vom 1.März bis 30. Juni 2020 

durchgeführt werden

Für die Zukunft wird es mehr denn je darum gehen, die einzelnen Mitglieder in die Ortsgruppenarbeit aktiv einzubeziehen: mitwirken bei lokalen und regionalen Ereignissen, in der Kommunalpolitik, in den unterschiedlichen Gremien und vor allem auch in Vereinen und Bürgerinitiativen.

Wir brauchen Kolleginnen und Kollegen, die sich an ihrem Ort und ihrer Region engagieren. Wir brauchen starke und lebendige Ortsgruppen, die initiativ sind und ihre Meinungen und Ziele zu hautnahen, sozialen, politischen und gewerkschaftlichen Themen vor Ort deutlich machen, um Einfuss zu nehmen und das Gemeinwesen und damit ihr Lebensumfeld mitzugestalten.

Deshalb rufen wir alle Mitglieder in den Ortsgruppen auf, sich intensiv und zahlreich an den bevorstehenden Organwahlen der IG BCE zu beteiligen.

Die Einladung mit Ort und Termin sowie der Tagesordnung wird noch rechtzeitig zugestellt.

Mit freundlichen Grüßen

Euer Ortsgruppenvorstand

 

 

In eigener Sache

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

So wie wir Euch über diese Webseite mit "aktuellen Informationen" versorgen, möchten wir Euch bitten, uns ebenfalls auf dem Laufenden zu halten:

Wenn Ihr also umgezogen seid, Eure Mailadresse oder Eure Telefonnummer sich geändert haben, teilt uns dies doch bitte umgehend mit.

Ganz einfach geht dies über unser Kontaktformular unter Menüpunkt "Kontakt".

Achtung:

Sollte sich Euer Status ändern, z.B. ihr seid Rentner / Rentnerin geworden, so teilt dies bitte direkt an folgende Adresse mit:

IG BCE - Bezirk Köln-Bonn
Aachener Straße 340 - 346, 50933 Köln 
Telefon: 0221 951478-0 · Telefax: 0221 951478-9

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Übrigens: Rentner/-innen und arbeitslose Mitglieder zahlen nur 4/10 des Beitrages für aktive Mitglieder.

 

Euer Webadmin

 

Das IG-BCE-Lexikon - von A bis Z

hier geht's weiter ...